Sprunglinks

Kopfzeile

Inhalt

Schnellfahrer mit 101 km/h geblitzt

10. Januar 2021
Schnellfahrer mit 101 km/h statt den erlaubten 50 km/h unterwegs

Am Sonntag, 10. Januar 2021, wurde um 15.23 Uhr ein Autofahrer in Spreitenbach mit einer Geschwindigkeit von 101 km/h innerorts (50 km/h) geblitzt. Er war auf der Landstrasse in Richtung Dietikon unterwegs und hatte es offenbar sehr eilig.

Die sofort eingeleiteten Fahndungsmassnahmen führten im Kanton Zürich zur Anhaltung des verantwortlichen Lenkers. Er wurde zur Fallbearbeitung der örtlichen Polizei übergeben. Den Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. Er wurde von der Polizei unter Beizug eines Dolmetschers zur Sache befragt, wo ihm die Anzeige an die Staatsanwaltschaft eröffnet wurde.